Slack Pile Rock 'N Roll
03.05.2018 Endlich (wieder) online
 
Zu aller erst lasse ich hier mal die Bombe schlechthin platzen: wir
sind vom 25. bis zum 27. Mai im Studio!
Aus diesem Grund haben wir keine Kosten und Mühen gescheut
um euch wieder in den Genuss unserer ersten EP "cut me some
slack" zu bringen. Gut, gekostet hat es nichts, aber es war ein
bisschen anstrengend!
Die sechs Songs könnt ihr euch jetzt direkt auf den Detail-Seiten
anhören.
Vergesst aber nicht auch die zweite Platte auf Spotify, Deezer &
Co anzuhören. Da bekommen wir schließlich 0,000001 Euro pro
gehörtem Lied ...mehr
10.03.2018 Road to Mannheim
 
Am Wochenende waren wir in Mannheim und haben den Jan von
der Schraubfabrik (www.tonstudio-mannheim.de) besucht.

Ich will ja nicht zu viel versprechen, aber wir sind derzeit in offenen
Gesprächen über einen Aufnahmetermin.
Noch ist es viel zu früh um hier weiter ins Detail zu gehen.
Dennoch: Dranbleiben lohnt sich!
15.11.2017 ...bin ich schon drin, das war ja einfach
 
Yeah, wir sind online. Gut, das sind wir schon lange, aber das mit
der eigenen Homepage ist schon noch mal etwas Anderes.
Hier könnt ihr Aktuelles und Historisches über uns erfahren.
Statistik-Fans werden auf ihre Kosten kommen.

In Chrome, Firefox und Edge sieht sie so aus, wie sie gedacht ist.
Im IE ist sie immerhin noch nutzbar. Andere Browser habe ich
nicht. Viel Spaß auf dieser Seite.
13.10.2017 wir sind Sampler!
 
Die Leute von Madhouse Promotion haben gerade nach langer
harter Arbeit die Compilation Rise of the Underground Vol. 1 auf
den Markt gebracht.
Falls ihr so ein Ding schon mal in der Hand hattet und euch
wundert, warum wir hier stilistisch so aus der Art schlagen und
zudem die Band auf Nummer 5 so verdammt nach uns klingt, dem
sei gesagt: leider ist in der Hitze der Schlacht die Tracklist
durcheinander geraten. Mit anderen Worten, uns hört ihr an
fünfter Stelle.